Die Stiftung Werk- und Wohnhaus zur Weid in Rossau bei Mettmenstetten ZH unterstützt mit ihren Wohn- und Arbeitsangeboten suchtkranke und psychisch beeinträchtigte Menschen in ihrer persönlichen Stabilisierung sowie in ihrer sozialen und beruflichen Integration.

 

Voraussetzung für den Aufenthalt ist der Wille, die persönliche Situation zu verbessern. Die Betreuung orientiert sich an den individuellen Ressourcen, fördert die Eigenständigkeit der Bewohnerinnen und Bewohner und unterstützt sie im Bestreben, eigenverantwortlich zu handeln. Ein spezielles Gewicht legen wir auf das Erkennen und Weiterentwickeln von vorhandenen Fähigkeiten. In allen Arbeitsbereichen arbeiten Fachkräfte mit agogischer Zusatzausbildung.